Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Heute schon geLinksmoppt?

Naja, das überlassen wir auch lieber den Experten von der cDU – z.B. dem Vorsitzenden der CDU/ CSU – Bundestagsfraktion Volker Kauder.

Kauder meint in der Sächsischen Zeitung:

Die Linke versucht, die Menschen auf der Basis von Ängsten und falschen Hoffnungen zu verführen und sich den tatsächlichen Herausforderungen zu verweigern

Ähm, bittewohl? Dürfen die Bürger in Deutschland keine Ängste und Sorgen mehr haben? Und darf keiner mehr auf diese widrigen Umstände hinweisen?

Und was heisst denn auch falsche Hoffnungen? Sind nur die Vorgaben der Unionsparteien die richtigen?

Bei einem Punkt kann ich sogar den Kauder verstehen : Die Linke spricht ganz offen davon, das System überwinden zu wollen. Und das ist mir nicht egal.

Mir ist es nämlich auch nicht egal, dass es mit unserem Lande immer weiter bergab geht und die soziale Spaltung der Gesellschaft, vornehmlich getrieben von den beiden großen VolksWirtschaftsparteien cDU/ cSU und sPD, voran getrieben wird.

Es verhält sich wohl so: dadurch, dass mit allergrösster Wahrscheinlichkeit die Die Linke drittgrößte Partei im Bundestag sein wird, kann die cDU/ cSU nicht mit der FDP alleine regieren – also bräuchte sie och eine dritte Partei – und da sich die freien Demokraten (sic!) und die Grünen nicht grün sind, wird es wohl in dieser Hinsicht keine Koalition geben.

Der größte Angstpunkt ist wohl der, dass die sPD, bzw. der klägliche Rest davon, doch mit der Die Linke und den Grünen koalieren würde – und somit der Wirtschaft die Macht entzogen würde.

Politfcator meint: Was kümmert es uns, ob der Kauder glücklich ist oder nicht?

Advertisements

21. Juli 2007 - Posted by | cDU, Deutschland, Die Linke, Grundgesetz, Grundrechte, Heuschrecken, Kauder, Politik, Sozialpolitik, sPD

1 Kommentar

  1. […] 21st, 2007 by xxlkillababe Quelle dieser Erkenntnisse ist politfactor.wordpress.com ich muss es einfach weitergeben.. Naja, das überlassen wir auch lieber den Experten von der cDU – […]

    Pingback von Angst und Schrecken vor dem Fall - der Gefährder geht um - der Linke « xxl-killababe berlin wordblog | 22. Juli 2007


Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: