Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Chemtrails über Hamburg?

Hm, da hatte ich mal Langeweile, so am Nachmittag – war so schönes Wetter dort draussen.

Ich saß grad am Composter und wartete auf meine Emails – sind immer an die hundert pro Tag, das dauert halt.

Und weil das eben dauert, hab ich mich auf den Balkon begeben und schaute grad so Richtung Himmel.

Ob´s jetzt Chemtrails sind – wer weiß das schon so genau, aber seht sie euch selbst an (zum Vergrössern anklicken):

foto152.jpgfoto151.jpgfoto150.jpg

In etwa die selbe Einstellung, nur 16 min. später:

foto155.jpgfoto154.jpgfoto153.jpg

Ansonsten gibts nichts Neues – außer vielleicht, dass die Münchner Polizei eine Schlappe hinnehmen musste – weil das Gericht die Route der Demoteilnehmer bewilligt hatte und somit die feinen Herren aus der Wirtschaft (Rüstungsindustrie), Politik (die kennt man ja!) und dem Millitär (das sind die, die Deutschland, und nicht nur Deutschland, in den Krieg stürzen [wollen]) zumindest auch etwas von dem Protest zu hören bekommen.

Und noch eines: angeblich ist dieses alljährliche Treffen da unten, immerhin findet es schon seit 44 Jahren in München statt, ein rein privates Treffen – da frag ich mich, warum denn ausgerechnet die Bundeswehr da zum Schutze von Privatleuten aufmarschiert – erinnert mich stark an die Miltiär – Juntas, oder wie die auch immer geheissen haben mögen, wie wir es seinerzeit so eingetrichtert bekommen haben…

Advertisements

9. Februar 2008 - Posted by | 9/11, Überwachung, chemtrails, Deutschland, False Flag, Geheimdienste, Globalisierung, Grundgesetz, Grundrechte, Heimatschutz, Krieg, Lobbyismus, Manipulation, Politik, Terrorismus, Weltpolitik, Zensur

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: