Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Die BILD hetzt (und lügt) mal wieder und fragt, wo der Anreiz für Arbeit bleibt?!

Ich hab mir mal die Berechnungen der BILD – Zeitung etwas genauer angeschaut und etwas nachgerechnet.

Als erstes werde ich das Beispiel mit dem Alleinstehenden nehmen:

Alleinstehender:
Bruttogehalt: 1621 €
Netto: 1099 € [15,4 % KV]
 
Hartz IV – Empfänger:
Gesamtbetrag: 664
Davon als KdU deklariert: 316€

Soweit stimmt es schon mal annähernd (ist auch noch einfach zu berechnen [sic!]).

Bleibt dem Arbeitnehmer noch summa sumarum 435 € mehr, als ein Hartz IV – Empfänger insgesamt hat!

Nun die Nächste Tabelle, wohl offensichtlich nicht mehr ganz so einfach zu berechnen:

Alleinstehend, 1 Kind:
Bruttogehalt: 1621 €
Netto: 1152 € [15,4 % KV]
Kindergeld: 154 €
Kinderzuschlag: 77 €
Gesamtbetrag: 1383 €
 
Hartz IV – Empfänger:
Gesamtbetrag: 969 €
Davon als KdU deklariert: 242 €
Davon Kindergeld: 154 €

Obwohl dasselbe Brutto, zwar auch etwas mehr netto – dennoch mit 414 € über dem Hartz IV. – Empfänger – Satz. Für die familienunfreundliche Politik (und nicht nur die!) kann man ja wohl nicht über 8 Millionen Transfer – Empfänger (Hartz IV bis Sozialhilfe) verantwortlich machen.

Hier die dritte Tabelle:

Verheiratet, 2 Kinder
Bruttogehalt: 1621 €
Netto: 1279 € [15,4 % KV]
Kindergeld: 358 €
Kinderzuschlag: 273 €
Wohngeld: 102 €
Gesamtbetrag: 2012 €
 
Hartz IV – Empfänger:
Gesamtbetrag: 1567 €
Davon als KdU deklariert: 242 €
Davon Kindergeld: 308 €

Hier die letzte Tabelle:

Verheiratet, 3 Kinder
Bruttogehalt: 3610 €
Netto: 2363 € [15,4 % KV]
Kindergeld: 462 €
Gesamtbetrag: 2825 €
 
Hartz IV – Empfänger:
Gesamtbetrag: 1903 €
Davon als KdU deklariert: 600 €
Davon Kindergeld: 462 €

Hier wird die Milchmädchenrechnung noch offensichtlicher, wahrscheinlich ist deshalb die Tabelle so klein gehalten, damit keiner den Unterschied von 922 € erkennen kann.

Fazit: es lohnt sich also doch, arbeiten zu gehen, angesichts der Freibeträge und sonstigen Zuschläge, die man als arbeitender Mensch noch hinzu bekommen kann.

Weitere Infos kann man den NachDenkSeiten entnehmen.

Btw.: über den § 130 Absatz 1 des Strafgesetzbuch braucht man wohl nicht näher eingehen…

Advertisements

12. Februar 2008 - Posted by | BILD, Deutschland, Grundgesetz, Grundrechte, Hartz IV., Sozialschmarotzer, Volksverhetzung

1 Kommentar

  1. […] die eine Familie Prinz hat, um als UNTERBEZAHLTE ergänzende Hilfe zu bekommen – dies hab ich hier schon […]

    Pingback von Die Welt hetzt - wie die Bild - gegen Erwerbslose « Politfactor | 7. März 2008


Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: