Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Ole von Beust verliert 17 % (15%!) an Wählern!

Alle schreien laut herum, das Ole es mal wieder geschafft hat.

Die Springerpresse will Schwarz – Grün.

Unisono verkünden die cDU und sPD, dass sie sich mit jeder demokratischen Partei in Gespräche begeben wird – bis auf die Linkspartei, die ist natürlich undemokratisch.

Aber das soll nur am Rande erwähnt sein, hier also der (etwas andere) Überblick über den Ausgang der Bürgerschaftswahl in Hamburg:

Wahlberechtigte Wahlbeteiligung cDU sPD Grüne FDP Linke Nichtwähler
1.221.935 834.656 (68,7%) 47,2% 30,5% 12,3% 2,8% 0% 31,3%
in 2004 Wähler: 389.170 251.441 101.227 23.373 0 380.279
 
1.235.834 785.667 (62,2%) 42,6% 34,1% 9,6% 4,7% 6,4% 37,8%
in 2008 Wähler: 331.184 265.515 74.744 36.995 50.173 450.167
 
Gewinne/ Verluste absolute Zahlen: 57.986 14.074 26.487 13.622 50.173 69.888
Gewinne/ Verluste Prozentzahlen 16,96 % 2,87% 28,19% 54,44% 100% 18,38%

Die Nichtwähler sind in absolut angeben, d.h. auf hundert Prozent bezogen, während die anderen Zahlen auf 68,7 % bzw. 62,2 % beruhen.

Wenn man jetzt die anderen Zahlen der Parteien auch auf die hundert Prozent anwendet, so erhält mensch ein ganz anderes Ergebnis:

cDU: 26,8 %

sPD: 21,48%

Grüne: 6,05 %

FDP: 2,99%

Linke: 4,06%

Nichtwähler: 36,43%

Politfactor meint: nichts ist so, wie es scheint…

Advertisements

25. Februar 2008 - Posted by | cDU, Demokratie, Deutschland, FDP, Grüne, Hamburg, Linke, sPD, Wahl Hamburg

2 Kommentare

  1. Nachtrag zur Hamburg – Wahl: Wählerwanderung.

    Nach dem Tages Anzeiger setzen sich die Wähler folgendermaßen zusammen:

    Ein Drittel (16.724) sind Nichtwähler

    Weitere 16.724 Wähler sind ehemalige sPD – Anhänger

    11.149 Wähler wählt ehedem die Grünen

    5.575 kommen aus dem Lager cDU.

    Btw.: der Artikel im Tages Anzeiger ist sehr Aufschlußreich

    Kommentar von °F(ahrenheit) | 26. Februar 2008

  2. Die aktuellen Zahlen von @ wahlrecht.de habe ich in die Berechnung aufgenommen und eingearbeitet.

    Nun ist es wohl so, dass MAO immer noch 15 %! Stimmenverlust hat – die sPD sogar einen höheren Stimmenzuwachs – um immerhin 14.074!

    Kommentar von °F(ahrenheit) | 26. Februar 2008


Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: