Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Hamburg – Wahl: Urabstimmung der GAL (Grünen) zu schwarz – grün gefordert!

Einige Mitglieder der GAL Hamburg, darunter Vasco Schultz vom Bezirk Wandsbek, fordern eine Urabstimmung der Mitglieder der GAL – Hamburg.

Als Begründung nannte Vasco Schultz:

Wir versprechen uns von einer Urabstimmung ein sachlicheres und stärker legitimiertes Ergebnis als es mit einer Landesmitgliederversammlung möglich ist. Schließlich ist nicht jeder in der Lage oder willens, in überfüllten Räumen, bei schlechter Luft, bei Krankheit, beruflichen oder anderen wichtigen Gründen zu einer Landesmitgliederversammlung zu kommen.

Jedenfalls fehlen einige Unterschriften, im Übrigen brauchts nur 10% der Mitglieder der GAL – Hamburg, um eine Urabstimmung durchzusetzen.

Unterschriftenliste zum herunterladen gibt es demnächst hier: GAL – Linke.

Politfactor meint: unbedingt weiterverbreiten…

Advertisements

9. März 2008 - Posted by | cDU, Demokratie, GAL, GAL - Linke, Grundgesetz, Urabstimmung, Wahl Hamburg

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: