Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Es wird knapp für die Demokratie in Hamburg: 7.109 Unterschriften fehlen

Es fehlen noch 7109 Unterschriften für ein faires Wahlrecht in Hamburg.

Bitte noch fleissig einsammeln und unbedingt die Listen vorbeibringen!

Hier kann man die Unterschriftenliste herunterladen.

Abgabestandorte

An folgenden Orten können Sie bei unseren Sammlerinnen und Sammlern unterschreiben und/oder Listen abgeben:

Mittwoch, den 11.02., von 10-17Uhr

Altona am Mercado (vorm Bahnhof)
– Barmbek U-/S-Bahn Ausgang Busbahnhof
– Bergedorf Fußgängerzone, Lohbrügger Markt
– Eidelstedt (Markt) bis 17 Uhr
– Eimsbüttler (Markt, nur vormittags)
– Volksdorf (Markt, nur vormittags)
– Rahlstedt (Markt, nur vormittags)
– Billstedt
– Barmbek
– Niendorf U-Bahn / Tibarg
– Niendorf: nur Abgabe von Listen in den Briefkasten von Rost, Bandkampsweg 2, nördlich von Niendorf Markt
– U-Bahn Schlump
Mittelweg 12 im Kampagnenbüro (besetzt 10-18Uhr, sonst Briefkasten)
– Im Instant Sleep Aktionscamp Max-Brauer-Allee 277, 09-24Uhr
– Gewerkschaftshaus Besenbinderhof 60, beim Pförtner, bis 21Uhr

Donnerstag, den 12.02., meistens zwischen 10-22:00 Uhr

Altona am Mercado (vorm Bahnhof)
Fußgängerzone Bergedorf (Alte Holstenstraße)
– Harburg Rathaus Fußgängerzone, Harburger Ring 35, nähe Arbeitsagentur
– Poppenbüttel am die S-Bahn herum
Mittelweg 12 im Kampagnenbüro (besetzt 10-18Uhr, sonst Briefkasten)
– Im Instant Sleep Aktionscamp Max-Brauer-Allee 277, 09-24Uhr
– Niendorf: Briefkasten von Rost, Bandkampsweg 2, nördlich von Niendorf Markt
– Walddörfer: Galeriecafé Siemers’scher Hof, Bergstedter Markt 1, Ansprechpartnerin: Frau Fiedler, 12-17Uhr
– Volksdorf: beim Eingang Koralle/ Riff, Kattjahren 1, hier allerdings nur von 20.00 bis 24.00 Uhr
– Barmbek U-/S-Bahn Ausgang Busbahnhof
– Gewerkschaftshaus Besenbinderhof 60, beim Pförtner, bis 21Uhr

Auch kann am 12.02.2009 noch direkt auf Ihrem Bezirks- oder Ortsamt unterschrieben werden.

Weitere Informationen bei Mehr Demokratie

Advertisements

11. Februar 2009 - Posted by | cDU, Demokratie, Hamburg, mehr Demokratie, Volksbegehren, Volksentscheid, Wahlen

1 Kommentar

  1. Das Volksbegehren Faires Wahlrecht hat genügend Unterschriften bekommen…

    Wahlschein 2008
    Wie der Landesabstimmungsleiter Willi Beiß bekannt gegeben hat, ist die Prüfung der Unterstützungsunterschriften für das Volksbegehren „Mehr Demokratie – Ein faires Wahlrecht für Hamburg“ heute beendet wor…

    Trackback von Klaus Lübke Blog | 23. Februar 2009


Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: