Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Alle Jahre wieder: Dra di net um, ein Virus der geht um…

H5N1, H1N1, keine Ahnung, wie die alle heissen.

Aber von einem weiss ich ganz genau: es geht der Pharmaindustrie nur um Profit. Mensch achte nur mal darauf, wie der Schweinegrippevirus hochstilisiert wurde, nachdem es mit der Vogelgrippe und dem Rinderwahn nicht so recht klappen wollte. Weiterlesen

Werbeanzeigen

30. September 2009 Posted by | Abzocke, Gesundheit, Tod | , , , | Kommentare deaktiviert für Alle Jahre wieder: Dra di net um, ein Virus der geht um…

Wer kann das bezahlen, wer hat so viel Geld?!

Viele kennen sie, die Streifen, manchmal als Gitter zu sehen – die Dinger am Himmel, aber zu welchem Zweck sind sie da?

foto152.jpgfoto151.jpgfoto150.jpg

Und wer hat so viel Geld und kann so etwas bezahlen?

Hm, da gibt es eine Menge Spekulation zu diesem Thema. Ich möchte einfach mal eine These wagen, zu der ich heute morgen gekommen bin. Weiterlesen

30. Juni 2008 Posted by | Abzocke, Bertelsmann, chemtrails, Deutschland, Doping, Freiheit, Gesundheit, Globalisierung, Lobbyismus, Manipulation, Meinungsfreiheit | Kommentare deaktiviert für Wer kann das bezahlen, wer hat so viel Geld?!

Nie mehr Rente oder arbeiten bis ins Grab?

Die Rente, ein Produkt noch von Bismarck, soll wohl defacto abgeschafft werden.

Immer mehr Medienmanipulationen kommen auf die Menschen zu – jetzt sind es wohl die ab 75 – jährigen, wie die Stuttgarter Zeitung zu berichten weiß.

Konkret wird von über einer Million Menschen gesprochen, die doch im hohen Alter noch arbeiten.

Dreist wird diese Aussage, wenn nachstehend von gut 300.000 ab 80 gesprochen wird – in 5 Jahren werden also über 2/3 der arbeitenden älteren Bevölkerung der VSA verheizt.

Btw.: Was machen denn eigentlich die 18.647.058 Ü 75 – Jährigen? Wahrscheinlich werden diese Menschen nicht mehr als Humankapital angesehen, weil sie, wohl lebensbedingt, nicht mehr arbeiten können.

Sei´s drum, es wird dann ja auch noch berichtet, dass es sogar jemanden gibt, der mit 104 Jahren noch arbeitet – sicherlich gibt es diese berühmten Ausnahmen, aber daraus gleich auf Alle schliessen zu wollen, ist ja wohl derb.

Politfactor meint: werte Politiker, lasst euch nicht länger von den vielen Bertelsmännern beeinflussen und tut endlich mal das, wofür ihr gewählt wurdet: stellt eure Dienste dem Volk zur Verfügung.

4. September 2007 Posted by | Deutschland, Gesundheit, Lobbyismus, Manipulation, Politik, Sozialpolitik, VSA | Kommentare deaktiviert für Nie mehr Rente oder arbeiten bis ins Grab?

Um Deutschland herum längst schon Realität: Wann bekommt Deutschland seinen Mindestlohn?

In Polen will die Regierung den Mindestlohn anheben – von 37,8 % auf 40 % des Monatlichen Durchschnittseinkommen. Das sind rund 247 Euro im Monat vor Steuern.

Dabei muss man bedenken, dass die Lebenshaltungskosten in Polen etwa halb so hoch sind wie die in Deutschland. Weiterlesen

5. August 2007 Posted by | cDU, Deutschland, Die Linke, Gesundheit, Grundrechte, Mindestlohn, Politik, sPD | Kommentare deaktiviert für Um Deutschland herum längst schon Realität: Wann bekommt Deutschland seinen Mindestlohn?

Schweizer aufgemerkt: jetzt seid ihr dran!

Anhand eines Artikels in Sonntags BlickOnline kann man deutlich sehen, wie die Meinungsmacher vorgehen.

Da wird von einem Chico erzählt, der Sozialhilfe kassiert und nebenbei 2 Häuser in seiner Heimat, der Dominikanischen Republik, besitzen soll und einen BMW fährt. Weiterlesen

31. Juli 2007 Posted by | Deutschland, Florida Rolf, Freiheit, Gesundheit, Globalisierung, Grundrechte, Heuschrecken, Lobbyismus, Politik, Schweiz, Sozialpolitik, Sozialschmarotzer | Kommentare deaktiviert für Schweizer aufgemerkt: jetzt seid ihr dran!

Vattenfall: Widersprüchliche A. Merkel

Ganz groß schreibt T – Online – News: Merkel verteidigt deutsches Atomgesetz

Aber selbst in diesem kurzen Artikel wird der Widerspruch sichtbar: einerseits meint Frau Merkel, sie wäre unzufrieden mit der Aufklärungsarbeit und dem Krisenmanagement von Vattenfall und meint, so etwas darf sich nicht mehr wiederholen.

Weiterlesen

22. Juli 2007 Posted by | atomarer Unfall, Atomkraft, cDU, Deutschland, Gesundheit, Grundrechte, Lobbyismus, Merkel, Politik, Vattenfall | Kommentare deaktiviert für Vattenfall: Widersprüchliche A. Merkel

Merkel will schon wieder die Arbeitnehmer beklauen?

Da haben wir es wieder: Kandesbunzlerin Merkel will schon wieder die Arbeitnehmer beklauen – wie schon Altkandesbunzler Schröder zuvor.

Weiterlesen

18. Juli 2007 Posted by | cDU, Deutschland, Gesundheit, Heuschrecken, Horst Köhler, Merkel, Politik, Sozialpolitik, sPD | Kommentare deaktiviert für Merkel will schon wieder die Arbeitnehmer beklauen?

Gedanken zur Klimakatastrophe – und wer zahlt die Zeche?

Klar, das zu hoher CO² – Ausstoß das Klima schädigt, das soll auch nicht das Thema hier sein.klimakatastrophe

Wie war das nochmal: da wurden und werden (immer noch) ganze Landstriche von Konzernen gerodet, gebrannt oder sonst irgendwie entlaubt – nur um an wertvolle Ackerflächen, neuerdings sogar wegen Biodiesel, ehedem sogar für Bananenplantagen zu kommen. Eine Aufforstung findet natürlich nicht statt, weil dann wären die Kosten ja zu hoch und es müssten Mitarbeiter entlassen werden – kennen wir ja alles schon. Und China kauft gerade deutsche Wälder auf. Weiterlesen

15. Juli 2007 Posted by | Deutschland, Die Welt, Gesundheit, Politik, Umwelt, Wegelagerei | 2 Kommentare

Volk, wollt ihr ewig leben?

rente_67.jpg

Die Rente mit 67 – so manch einer erreicht dieses Alter erst gar nicht – im Schnitt haben Prekärjobber eine um 8 Jahre geringere Lebenserwartung als Besserverdienende.
Weiterlesen

7. Juli 2007 Posted by | Deutschland, Gesundheit, Politik, Sozialpolitik | Kommentare deaktiviert für Volk, wollt ihr ewig leben?

Wer arm ist, soll dumm bleiben

Wie sonst ist es wohl zu erklären, dass Kindern von Hartz IV. – Empfängern beispielsweise die Fahrkarte zur Schule verwehrt wird?

kinderarmut1.jpg

Weiterlesen

5. Juli 2007 Posted by | Deutschland, Gesundheit, Politik, Sozialpolitik | Kommentare deaktiviert für Wer arm ist, soll dumm bleiben