Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Lernen die Bundis jetzt von der Polizei?

Als ich mit meinem Schulbus in Hamburg – Mariental (Wandsbek) an der Helmut Schmidt Universität vorbeifuhr, bemerkte ich, wie Polizisten, vornehmlich Verkehrspolizisten, Fahrzeuge aus der entgegengesetzten Richtung anhielten und kontrollierten.

Vermutlich waren diese Fahrzeuge auffällig gewesen, denn ca. 100 meter weiter stand ein weiteres Polizeifahrzeug mit herumstehenden Polizisten, augenscheinlich hielten sie eben Ausschau nach verdächtigen Fahrzeugen.

Es kann natürlich sein, dass ich mich irre, gäbe es da nicht diese eine Kleinigkeit: die Helmut Schmidt Universität – also alles Offiziere oder Offiziersanwärter der Bundeswehr.

Achja, die Kleinigkeit: bei den erstgenannten Polizisten waren eine Menge Bundis zu sehen; ich meine, die standen bestimmt nicht einfach so da herum um mal zu sehen, was die Polizei denn vor der Haustüre macht. Da hätten sie gestern eher nach St. Pauli fahren sollen, da wo die Schüsse fielen – liegt auch auf meiner Route.

Ich schweife ab: Also, was machen die Bundeswehrsoldaten mit der Polizei da gemein?

Etwa Üben, für den Ernstfall, wenn es bald kracht hier in Deutschland?

30. Mai 2013 Posted by | Deutschland | , , , | Kommentare deaktiviert für Lernen die Bundis jetzt von der Polizei?

Oberster Schirmherr der „Ich will Europa – Kampangne“: Joachim Gauck

Oberster Schirmherr der „Ich will Europa – Kampangne„: Joachim Gauck

Unglaubliches spielt sich in Deutschland ab: da gibt es eine geringe Anzahl von Menschen, die glauben, dass ein „mehr Europa“ (wie auch immer das gehen soll – vielleicht durch Aufschüttungen an den europäischen Küsten oder durch Landraub von Asien) möglich wäre.

In der Vergangenheit hat sich immer mehr gezeigt, dass je größer ein Land wurde (eben durch Landraub, Krieg etc.), es irgendwann Idioten gibt, die dann andere in den Krieg zwingen wollen – oder ihre Macht weiter ausbauen.

Da braucht man sich nur die USA anzuschauen: es gibt wohl kaum einen US – Präsidenten, der nicht seinen eigenen Krieg hatte.

Bevor zu weit abschweife:

Das Grundgesetz ist unser, und das jeder anderen Nation in Europa, bester Schutz gegen die demokratiefeindlichen Bestrebungen einiger Menschen, die nur zum Ziel haben, die Völker Europas auszusaugen bis auf den letzten Tropfen Blut, noch zu erwähnen die Kriege, in die die Völker Europas verstrickt werden.

Hier noch eine kleine Liste, wer denn da alles so mitmischt bei dieser demokratiefeindlichen Kampagne:

Schirmherr: Joachim Gauck

Die elf Stiftungen wurden schon bei Denkland.de gelistet.

Ferner sind noch anzutreffen folgende Medientransporter: Weiterlesen

25. August 2012 Posted by | Deutschland, Europapolitik, Verfassungsgericht | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar