Politfactor

Die Welt jenseits des Mainstreams

Friedensnobelpreis für die EU? Ich antworte mit den Worten von Marcel Reich-Ranicki

Ich als Deutscher, und somit auch als Europäer innert der EU, lehne den Friedensnobelpreis ab!

Meine Begründung ist wie folgt: Seit geraumer Zeit bekommen Leute, neurdings auch Institutionen, den Friedensnobelpreis, kurz bevor sie einen Krieg beginnen.

Da ich die deutsche Verfassung, imho das Grundgesetz, sehr achte und mit sehr viel Kraft verteidige, und ebenda in diesem Grundgesetz zu finden ist, dass keine Deutschen in den Krieg ziehen dürfen (btw. erspare ich mir jetzt die entsprechenden Artikel und §§ zu zitieren) und wir(die Deutschen) jetzt demnächst schon wieder(nicht vergessen: Jugoslawien, Irak, Lybien, etc.) in einen weiteren Krieg (Syrien) hineingezogen werden, halte ich es persönlich für unangebracht, den Friedensnobelpreis anzunehmen.

Ich erinnere da gerne an die Worte von Marcel Reich-Ranicki: Weiterlesen

10. Dezember 2012 Posted by | Deutschland | , , , , | Kommentare deaktiviert für Friedensnobelpreis für die EU? Ich antworte mit den Worten von Marcel Reich-Ranicki

Wollt ihr wirklich Krieg?

Einfach zuhören und …

Thnx, John Lennon

 

7. Dezember 2012 Posted by | Deutschland | , , , , | Kommentare deaktiviert für Wollt ihr wirklich Krieg?

Jede „Neue Nation“ braucht Kriege

Mir ist mal so´n Gedanke gekommen:

Jede Nation – ob groß ob klein – stösst irgendwann an seine landestypischen Grenzen. Und wenn das geschieht, und das wird es dann irgendwann unweigerlich, wird es Krieg geben.

Vorgezeichnet sind die kommenden Kriege um Rohstoffe. Weiterlesen

14. Oktober 2012 Posted by | Deutschland | , | Kommentare deaktiviert für Jede „Neue Nation“ braucht Kriege

Deutschland mischt in Syrien mit …

Wer hätte das gedacht: der BND mischt in Syrien mit – mittels eigenem Spionageschiff, wie die Süddeutsche berichtet.

Und ein BND – Mensch meint wohl hämisch: „Wir können stolz darauf sein, welchen wichtigen Beitrag wir zum Sturz des Assad-Regimes leisten.“.

Also, ich bin nicht stolz darauf, Unschuldige ermorden zu lassen – und damit meine ich nicht das Assad – Regime oder vielmehr die Regierung in Syrien, sondern die Menschen, die nicht einer Meinung sind mit den Terroristen, welche wohl zum großen Teil aus dem Ausland kommen.

Dieser von einigen Leuten Bürgerkrieg genannte „Krieg“ ist kein Bürgerkrieg, denn die Waffen, die die „Aufständischen“ benutzen, kommen vorwiegend aus der westlichen „Hemisphäre“.

Aufklärung von Deutschen, z.B..

Handgranaten aus der Schweiz, z.B..

Usw., usf..

Politik ist einfach nur zum kotzen.Punkt.

19. August 2012 Posted by | Deutschland | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland mischt in Syrien mit …